VEB Instandsetzungswerk Ludwigsfelde

#1 von Mimikri , 26.11.2018 22:15

Damals ein enger Partner der NVA- das VEB Instandsetzungswerk Ludwigsfelde (IWL). Damit möchte ich das Thema eröffnen, aber auch gleich abgleiten in die Unterwelt.
Bunker aus Nazizeit: Bunkeranlage des Reichspostministers und von Daimler-Benz (DB)
https://www.berliner-kurier.de/berlin/br...sfelde-25558522

http://www.spiegel.de/spiegel/nazibunker...-a-1129923.html

Mimikri  
Mimikri
Beiträge: 9
Punkte: 21
Registriert am: 18.03.2017


RE: VEB Instandsetzungswerk Ludwigsfelde

#2 von Roboter , 26.11.2018 22:19

Daimler-Benz baut Flugmotoren in Genshagen bei Berlin
1936
Die Tochtergesellschaft Daimler-Benz Motoren GmbH wird gegründet und beginnt in Genshagen südlich von Berlin mit der Errichtung eines Flugmotorenwerks. Bis zum Jahresende werden fast alle Gebäude fertiggestellt. Im Mai 1937 läuft die Serienproduktion des DB 600 an.

Roboter  
Roboter
Beiträge: 19
Punkte: 43
Registriert am: 16.10.2015


RE: VEB Instandsetzungswerk Ludwigsfelde

#3 von Stepstone , 26.11.2018 22:53

So war das IFA Werk Ludwigsfelde, in den die LKW W50 und L60 produziert wurden. Sowohl für die Volkswirtschaft als auch für Landesverteidigung.

Das Instandsetzungswerk Ludwigsfelde war dem Kommando LSK/LV zugeordnet.
Dort wurden Strahltriebwerke gebaut und repariert.

Zuletzt war der Chef Technik und Instandsetzung im Kommando LSK/LV zuständig.

Stepstone  
Stepstone
Beiträge: 9
Punkte: 13
Registriert am: 01.04.2016


   

Historisches aus Strausberg

Xobor Forum Software von Xobor