Unfälle des Militär

#1 von Raduga , 01.12.2018 17:35

Bahnunglück in Sibirien: Bei Omsk ist ein riesiger Frachtzug, der unter anderem Kriegstechnik geladen hatte, teilweise entgleist. Die Ursache ist noch unklar. Bilder von Augenzeugen zeigen Panzerwagen, die umgekippt im Schnee liegen.
Das Unglück ereignete sich in der Nacht zum Samstag auf der Transsibirischen Eisenbahn: Insgesamt 35 Waggons sind nach Angaben der russischen Staatsbahn RZD aus dem Gleis gesprungen. Menschen wurden nicht verletzt.
Die Schienen wurden beschädigt. Es kam zu Zugverspätungen in der Region. Für die Umwelt bestehe jedoch keinerlei Gefahr, hieß es.

Das russische Militär bestätigte den Zwischenfall. Die Technik sei in die Reparatur unterwegs gewesen.

 
Raduga
Beiträge: 15
Punkte: 23
Registriert am: 16.10.2015


   

Russlands Militär

Xobor Forum Software von Xobor