RE: EU/Euro Zone

#106 von Maik , 04.12.2018 18:57

Die Verkehrsminister der EU-Staaten glauben einen großen Wurf erreicht zu haben.
EU einheitliche Sozialstandards für LKW-Fahrer ( insbesondere der Trucker) durch Verbesserung der Arbeitsbedingungen und gegen Lohndumping.

Für gleiche Arbeit am gleichen Ort soll gleicher Lohn gelten.

Welcher deutsche Trucker will dann z.Bsp. noch in die Slowakei oder Rumänien oder Bulgarien fahren ?
Am Monatsende hat er nur halb so viel Lohn in der Tasche wie jetzt. Denn der Unternehmer muss ja dann für die Verweilzeit im anderen Land deren Lohnansatz zu Grunde legen.

Außerdem sollen Fahrer ihre Ruhezeit nicht mehr in ihren Fahrerhäusern verbringen.
Damit sollen FuhrUnternehmer verpflichtet werden, Unterkünfte für die Fahrer zu buchen und zu bezahlen.

Hirnschiss- wo gibts Unterkünfte und Hotels an den LKW-Rastplätzen ? Nirgendwo.
Oder- an welchen Unterkünften oder Hotels gibts LKW-Parkplätze - besonders für Sattelschlepper. ? Nirgends.
Von vornherein eine Luftnummer.

Maik  
Maik
Beiträge: 30
Punkte: 102
Registriert am: 09.03.2016


   

Frankreich
Polen

Xobor Forum Software von Xobor