RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#16 von Funker , 18.08.2016 15:10

@FF02 schrieb:
Die Navigationsmittel für das ehemalige JG-8 sind ja nun hinreichend beschrieben worden und im VZ 012 auch nachzuschlagen.
Allerdings waren JG-8 und TG-44 zwei völlig verschiedene Paar Schuhe, obwohl sie im Prinzig den selben Flugplatz angeflogen haben.

 
Funker
Beiträge: 42
Punkte: 95
Registriert am: 25.10.2015


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#17 von Seeger , 18.08.2016 15:12

@Schirmi schrieb:
War gerade vor einer Woche dort. Der Bunker ist noch in einer guten Verfassung, der Eingang völlig zugewachsen und die erste Stahleingangstür liegt ausgehängt davor. Alles ausgebaut - man kann das Junkersnotstromagggregat noch riechen. Allerdings müßte mal ausgefegt werden. Wollte den ehemaligen verantwortlichen Stabsoberfähnrich aus Letschin zu diesem Zustand zur Rede stellen, habe ihn leider nicht angetroffen !
Der ehemalige Aggregate Obermechaniker Ende der Siebziger

Seeger  
Seeger
Beiträge: 16
Punkte: 20
Registriert am: 18.08.2016


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#18 von Lord , 18.08.2016 15:14

Eine Zeitungsbericht aus dem Jahre 2010 ? gefunden mit Lieferung einer Mi-8 für Flugplatzmuseum Neuhardenberg.

http://www.nachrichtenbetriebsamt.de/marx.jpg

Lord  
Lord
Beiträge: 16
Punkte: 45
Registriert am: 25.02.2016


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#19 von Oldie , 18.08.2016 15:15

Hallo. Das scheint die Mi-8 aus Peenemünde zu sein die beim Museum stand. (nicht die vom Flugplatz)

Oldie  
Oldie
Beiträge: 14
Punkte: 26
Registriert am: 25.02.2016


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#20 von Jochi , 18.08.2016 15:18

stimmt, soll wohl von dort stammen laut einem einstigen Zeitung MOZ Artikel.

Jochi  
Jochi
Beiträge: 13
Punkte: 21
Registriert am: 18.08.2016


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#21 von Oldie , 18.08.2016 15:20

Ich habs an der Phantasietarnung erkannt. Sie hat auch ne falsche Taktische Nummer dran. Aber lieber so als wie viele andere Mi`s die leider vergammeln


http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=909383
hier mal n Bild wo sie noch in Peenemünde stand. Es sind da ja leider alle Fluggeräte verschwunden. Im Museum und auch am Flugplatz

Oldie  
Oldie
Beiträge: 14
Punkte: 26
Registriert am: 25.02.2016


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#22 von Oldie , 10.06.2017 09:07

Neuhardenberg-Nacht: Performances, Musik und Feuerwerk

Am 10.06.2017 ab 19:00 Uhr

Frühsommer in Neuhardenberg. Zeit für einen ganz besonderen Abend im Schlosspark für die ganze Familie. Die weit über die Region hinaus bekannte Neuhardenberg-Nacht wartet auch im Jahr 2017 mit internationalen Theater- und Performancekünstlern und Musikern auf.
Wieder nach Neuhardenberg kommen die Flugartisten und -musiker der Compagnie Transe Express aus Frankreich. Inspiriert von Jules Vernes Roman "Von der Erde zum Mond" erzählen sie die Geschichte Mù als Reise von den Tiefen der Ozeane bis hoch hinauf zum Mond. Alles dreht sich um die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, alles fliegt, alles schwebt. Ein überaus fantastisches Spektakel. Ergänzt wird das Programm den ganzen Abend über mit Theater, Musik und artistischen Meisterstücken. Und zum Abschluss entflammt ein Feuerwerk den Neuhardenberger Himmel. Alles das sind die Zutaten dafür, dass sich auch 2017 das ganz eigene Neuhardenberg-Nacht-Flair einstellen wird.

Eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Neuhardenberg.
Eintritt frei

Oldie  
Oldie
Beiträge: 14
Punkte: 26
Registriert am: 25.02.2016


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#23 von Opitz , 03.08.2017 21:53

Am Wochenende 04./05. August 2017 ist in Altfriedland das 22. Fischerfest.
Festwiese am Kloster.
Näheres unter: https://www.fischerfest-altfriedland.de/

Opitz  
Opitz
Beiträge: 63
Punkte: 121
Registriert am: 23.10.2015


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#24 von Opitz , 06.10.2017 21:17

Im Ortsteil Altfriedland ist im alten Kloster am Sonntag 8.10.17 von 11 bis 16:30 uhr wieder der "Kunstherbst".
Ein Kunstmarkt an den Künstler der Region ihre Produkte dem interessierten Publikum feil bieten.
Das wäre mein Tipp zum Ausflug an diesem WE. Wer dann Hunger oder Kaffedurst verspürt, kann sich in der Klosterschenke bewirten lassen.

Opitz  
Opitz
Beiträge: 63
Punkte: 121
Registriert am: 23.10.2015


RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#25 von Olli K , 02.06.2018 10:55

Neuhardenberg-Nacht 2018 am 2. Juli 2018 ab 19 Uhr
Ort: Schloss Neuhardenberg und Anlagen drum herum
Frühsommer in Neuhardenberg. Auch im Jahr 2018 die Zeit für einen ganz besonderen Abend im Schlosspark für Jung und Alt und für die ganze Familie. Die seit langem weit über die Region hinaus bekannte Neuhardenberg-Nacht wartet wieder mit internationalen Theater- und Performancekünstlern und Musikern auf.

Auf dem Programm stehen schwebendleichtes Spiel, Akrobatik, bewegende Musik und mitreißende Rhythmen, Licht und Feuer. Das Theater Titanick zeigt mit "Firebirds" einen Wettbewerb um den Traum vom Fliegen. Sechs tollkühne Piloten treten zu einer Parade an, jeder mit seinem eigenen Fluggerät. Die Piloten wetteifern um die Gunst des Publikums. Wer hat die schönste Maschine? Wer wird am Ende seine Maschine in die Luft erheben können? Auf ihrem Weg treffen sie aber auf Hindernisse, wie zum Beispiel den schwarzen Engel, der den Luftraum beherrscht. Wird der Traum vom Fliegen in Erfüllung gehen?

Eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Neuhardenberg. Eintritt frei.

Eine Großveranstaltung mit erheblichem Publikums Interesse.

Weitere Informationen:
www.schlossneuhardenberg.de


Olli K  
Olli K
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.02.2018

zuletzt bearbeitet 02.06.2018 | Top

RE: Marxwalde/Neuhardenberg

#26 von Kuno ( Gast ) , 24.11.2018 18:53

Neuhardenberger Schlossmarkt
Regionale Köstlichkeiten, Kunsthandwerk,
Live-Präsentationen und ein vorweihnachtliches Ambiente mit Glühwein, Feuerschale und Stockbrot
Samstag, 24.11.2018 –
Sonntag, 25.11.2018
12-21 Uhr
Brennerei-Innenhof

Kuno

   

OBB- OderBruch-Bahn-Radweg
Bad Freienwalde

Xobor Forum Software von Xobor